dyadisch


dyadisch
dy|a|disch 〈Adj.〉
1. auf Dyadik beruhend, aus zwei Einheiten bestehend
2. 〈Geol.〉 zur Dyas gehörend, aus ihr stammend

* * *

dy|a|disch <Adj.> (Math.):
dem Zweiersystem zugehörend:
das -e Zahlensystem.

* * *

dyadisch
 
[griech. dyas, dyados »Zweiheit«, »Paar«], in Logik und Arithmetik Bezeichnung für einen Operator, der zwei Argumente benötigt, z. B. »-« (Minus) oder »And«. Im Gegensatz dazu sind das (negative) Vorzeichen oder das »Not« monadische Operatoren.

* * *

dy|a|disch <Adj.> (Math.): dem Zweiersystem zugehörend: das -e Zahlensystem.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dyadisch — Zahlen 0 bis 15 (Nibble) im Dualsystem Null: 0 Eins: 1 Zwei: 10 Drei: 11 Vier: 100 Fünf: 101 Sechs: 110 Sieben: 111 …   Deutsch Wikipedia

  • dyadisch — dy|a|disch 〈Adj.〉 1. das Dualsystem betreffend, auf ihm beruhend, aus zwei Einheiten bestehend 2. 〈Geol.〉 zur Dyas gehörend, aus ihr stammend …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • dyadisch — dy|a|disch: em Zweiersystem zugehörend …   Das große Fremdwörterbuch

  • dyadisch — dy|a|disch <griechisch> (dem Zweiersystem zugehörend); dyadisches Zahlensystem …   Die deutsche Rechtschreibung

  • APL (Programmiersprache) — IBM 5100 Mikrocomputer mit APL Tastatur APL, abgekürzt für A Programming Language, ist eine üblicherweise interpretierte Programmiersprache, deren Syntax überwiegend aus Symbolen besteht. Sie wurde von Kenneth E. Iverson und seinen Kollegen[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Asilbisch — Syllabizität ist ein Begriff aus der Linguistik, hier speziell der Phonologie, und beschreibt die Eigenschaft eines Sprachlautes. Unter Syllabizität (auch Silbizität) eines Sprachlautes versteht man, dass er silbisch ist, und damit einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bisyllabisch — Syllabizität ist ein Begriff aus der Linguistik, hier speziell der Phonologie, und beschreibt die Eigenschaft eines Sprachlautes. Unter Syllabizität (auch Silbizität) eines Sprachlautes versteht man, dass er silbisch ist, und damit einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bisyllabizität — Syllabizität ist ein Begriff aus der Linguistik, hier speziell der Phonologie, und beschreibt die Eigenschaft eines Sprachlautes. Unter Syllabizität (auch Silbizität) eines Sprachlautes versteht man, dass er silbisch ist, und damit einen… …   Deutsch Wikipedia

  • CRC-32 — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die zyklische Redundanzprüfung (engl. cyclic redundancy check,… …   Deutsch Wikipedia

  • CRC-Check — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die zyklische Redundanzprüfung (engl. cyclic redundancy check,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.